Anschlägerausbildung

Zielgruppe:

  • Personen, die mit dem Anschlagen von Lasten beauftragt sind.

Seminarinhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Lastverteilung bei Hebezeugen
  • Arten von Anschlagmitteln und Anschlagfehler
  • Lastaufnahme und Belastungstabellen
  • Grundsätze zur Auswahl von Anschlagmitteln und zum Verladen von Gefahrgütern
  • Prüfung von Lastaufnahmeeinrichtungen und Aufbewahrung von Anschlagmitteln
  • Aussonderungspflicht
  • Umgang mit Lasten und Handhabung von Belastungstabellen
  • Verständigung zwischen Anschläger und Kranführer
  • Anschlagen, Anheben und Absetzen verschiedener Lasten sowie Verwendung von Hilfsmitteln
  • Theorieprüfung und Praxistest

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre, gesundheitliche Eignung
  • Jährliche Unterweisung

Seminarabschluss:

  • Zertifikat ‚Anschläger/Anschlägerin‘ mit interner Prüfung (schriftlich, praktisch)

Für sofortige Kontaktaufnahme